09:08 BAUMARKT

Kombiaufzüge für Personen und Material

Teaserbild-Quelle: Condecta AG

Unter dem Motto «Alles aus einer Hand» bietet die Condecta AG ausser Kränen, Raumsystemen, mobilen Sanitäreinheiten und Gewässerschutzanlagen auch verschiedene Baumaschinen und Baugeräte an. Neben dem breiten Sortiment sind der gute Kundenservice und eine schweizweite Präsenz die Stärken des Unternehmens mit Hauptsitz in Winterthur.

Quelle: Condecta AG

Die professionellen Baumaschinen und Baugeräte erleichtern das Arbeiten auf Baustellen und machen es zugleich effizienter. Ein Beispiel dafür sind die kombinierten Bauaufzüge für Personen und Material in hochwertiger Ausführung.
Der Giant-Lift von Condecta erbringt eine aussergewöhnliche Förderleistung mit bis zu 60 Höhenmeter pro Minute. Masthöhen von bis zu 400 Metern erlauben ein wirtschaftliches auf der Serviceplattform machen den Betrieb wirtschaftlich und vor allem sicher. Die Bauaufzüge der MX-Baureihe bieten für jede Baustelle eine passende Lösung. Die Plattformlänge ist variabel und kann schnell und unkompliziert an die individuellen Anforderungen angepasst werden.

Der modulare Aufbau ermöglicht verschiedene Bühnenkombinationen parallel zur Fassade oder um 90 Grad versetzt. Die Lastbühne wird je nach Kundenwunsch zusammengestellt und montiert. Weitere Merkmale sind das Schutzdach und die automatische Steuerung, die auf jeder Etage möglich ist. Die Tragkraft von 650 bis 2000 Kilogramm garantiert eine hohe Transportleistung von Material.

Mit dem Zweimastsystem können bis zu zwölf Personen pro Kabine transportiert werden. Miet-Bauaufzüge von Condecta erleichtern das Arbeiten auf der Baustelle. Verschiedene Modelle für Personen und Material mit einer Nutzlast von bis zu 3200 Kilogramm stehen zur Auswahl. Seit vielen Jahren bietet das Unternehmen ein komplettes Programm von Kombiaufzügen an und verfügt über langjährige Erfahrung für einen kompetenten Service und schnelle Lieferung. Tel. 052 234 51 51 www.condecta.ch Arbeiten.

Der Lift ist leistungsstark, massiv gebaut und besitzt eine rundum geschlossene Kabine. Er wird vor allem beim Bau von Hochhäusern benötigt. Auf diesen Baustellen, wo in kürzester Zeit grosse Höhenunterschiede überwunden werden müssen, werden seine Stärken gut sichtbar: Nutzlasten von bis zu 2,2 Tonnen oder maximal 28 Personen werden problemlos bis zur obersten Etage transportiert und können auf verschiedene Stockwerke verteilt werden. Die Modulbauweise ermöglicht einen unabhängig voneinander verlaufenden Zwillingsbetrieb mit zwei Kabinen am selben Mast. Durch eine selbsttragende Konstruktion können die Etagentüren vor der Fassade montiert werden. Der Aufzug muss nur alle 15 Meter am Gebäude verankert werden. Grosszügige Platzverhältnisse auf der Serviceplattform machen den Betrieb wirtschaftlich und vor allem sicher.

Die Bauaufzüge der MX-Baureihe bieten für jede Baustelle eine passende Lösung. Die Plattformlänge ist variabel und kann schnell und unkompliziert an die individuellen Anforderungen angepasst werden. Der modulare Aufbau ermöglicht verschiedene Bühnenkombinationen parallel zur Fassade oder um 90 Grad versetzt. Die Lastbühne wird je nach Kundenwunsch zusammengestellt und montiert. Weitere Merkmale sind das Schutzdach und die automatische Steuerung, die auf jeder Etage möglich ist. Die Tragkraft von 650 bis 2000 Kilogramm garantiert eine hohe Transportleistung von Material. Mit dem Zweimastsystem können bis zu zwölf Personen pro Kabine transportiert werden.

Miet-Bauaufzüge von Condecta erleichtern das Arbeiten auf der Baustelle. Verschiedene Modelle für Personen und Material mit einer Nutzlast von bis zu 3200 Kilogramm stehen zur Auswahl. Seit vielen Jahren bietet das Unternehmen ein komplettes Programm von Kombiaufzügen an und verfügt über langjährige Erfahrung für einen kompetenten Service und schnelle Lieferung.

Tel. 052 234 51 51
www.condecta.ch

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.