06:05 BAUMARKT

Hörmann Schweiz AG: Besonders wärmegedämmtes Industrie-Sectionaltor

Teaserbild-Quelle: Hörmann Schweiz AG

Energieeffizienz wird aus ökonomischen und ökologischen Gründen immer bedeutsamer. Nicht nur für Fassaden, auch für Torlösungen fordern Bauherren daher eine bessere Wärmedämmung.

Quelle: Hörmann Schweiz AG

Dieser Anforderung entsprechend bietet Hörmann das Industrie-Sectionaltor SPU 67 Thermo an, das den Temperaturverlust an Toröffnungen minimiert. Es besitzt eine bis zu 84 Prozent bessere Wärmedämmung als Tore mit 42 Millimeter starken Lamellen und ist damit nicht nur für den Einsatz in der Lebensmittel- und Kühllogistik geeignet, sondern auch als energieeffizienter Abschluss für andere Gewerbeobjekte.

Mit dem Industrie-Sectionaltor SPU 67 Thermo bietet Hörmann einen Abschluss an, der Temperaturverluste minimiert. Das Tor verfügt überPU-ausgeschäumte Stahl-Lamellen mit einer Bautiefe von 67 Millimetern. Dadurch sowie durch die serienmässige thermische Trennung derLamellen wird eine sehr gute Wärmedämmung erzielt. So erreicht beispielsweise ein solches Tor bei einer Grösse von 5000 × 5000 Millimeter und optionalem «ThermoFrame» – ein Kunststoffprofil, das die Zarge und das Mauerwerk thermisch trennt – einen U-Wert von bis zu 0,51 W/(m²∙K). Zusätzlich minimiert die thermische Trennung der Aussen- und Innenseite der Stahl-Lamellen die Bildung von Kondenswasser an der Torinnenseite.

Die meiste Energie geht beim Öffnen der Tore verloren. Deshalb kann das SPU 67 Thermofür den Personendurchgang mit einer Schlupftür ohne Stolperschwelle ausgestattet werden. Die je nach Torgrösse nur bis zu 10 Millimeter hohe Edelstahl-Schwelle reduziert das Stolperrisiko und erleichtert das Überfahren mit Rädern. Die serienmässige Standarddurchgangsbreite von 905Millimetern erfüllt unter Berücksichtigung weiterer Voraussetzungen die Anforderungen an Barrierefreiheit und einenFluchtweg. So müssen Planer keine zusätzliche Öffnung am Bau für einen Fluchtweg planen.
Die Schlupftür verfügt als einzige auf dem Markt ebenfalls über eine thermisch getrennte Konstruktion.

0848 463 762
www.hoermann.ch

Anzeige

Firmenprofile

BDFsmart GmbH

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.