10:12 BAUMARKT

Avesco AG: Aufbruchstimmung am Zürichsee mit Bauer-Grossdrehbohrgerät

Teaserbild-Quelle: Avesco AG

Als erste Schweizer Firma hat die Hinwiler Swissbohr Spezialtiefbau AG das Bauer-Grossdrehbohrgerät «BG 15 H VL» erhalten. Die Maschine der neuen Baureihe des deutschen Herstellers kommt im Segment der Rühlwandherstellung zum Einsatz.

Quelle: Avesco AG

«In der Schweiz generell und im Grossraum Zürich im Besonderen gibt es einen starken Trend zum verdichteten Bauen. Oft ist dabei eine Rühlwand das geeignete Mittel für die Baugrubensicherung. Dafür fehlte uns ein passendes Gerät», erklärt Cornel Gähler, Inhaber und Geschäftsführer der Swissbohr Spezialtiefbau AG (Bild).

Im August wurde das Bohrgerät vom Spartenleiter Bautechnik Stefan Zürcher (links) des Schweizer Bauer-Generalimporteurs, der Avesco AG, übergeben. AvescoSpezialisten nahmen auch die Schulung des Maschinisten Ricardo Mourao Rua (Bildmitte) vor. Es ist die erste in der Schweiz ausgelieferte Maschine dieses Typs. Ende September feierte sie auf einer Baustelle in Tuggen SZ ihre Premiere. Die Baugrube für zwei Mehrfamilienhäuser sowie ein unterirdisches Regenüberlauf becken musste mit einer Rühlwand gesichert werden. Bis zu 14 Meter tiefe Löcher mit einem Durchmesser von 640 Millimetern wurden für die Rühlwandträger erstellt, dabei insgesamt 85 Stahlträger gesetzt. Für die Bohrarbeiten benötigte Swissbohr sechs Wochen.

Die BG 15 H VL wurde von Bauer neu entwickelt. Sie ist ein «kleines» Grossdrehbohrgerät und daher in der Schweiz mit einem Transportgewicht von 45 Tonnen und Abmessungen von 2,5 Metern Breite, 3,29 Metern Höhe und 16,89 Metern Länge sehr gut einsetzbar. Die Maschine ist für Kellybohren ausgelegt, dem idealen Verfahren für Bohrungen für Rühlwandträger. Sie ist wahlweise mit Seil- oder Zylindervorschub lieferbar.

062 915 80 80
www.avesco.ch

Anzeige

Firmenprofile

Albanese Baumaterialien AG

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.