10:01 BAUMARKT

Ausstellervorbericht appli-tech: Xella Porenbeton Schweiz AG, Zürich

Xella Porenbeton Schweiz stellt an der diesjährigen appli-tech ökologische und wohngesunde Dämmlösungen im Wohnungsbau vor (Halle 01, Stand B 123).

Die Multipor Mineraldämmplatte ist eine rein mineralische, ökologische Alternative zu herkömmlichen Dämmstoffen. Durch ihren hohen Anteil an Luftporen dämmt sie vollkommen natürlich. Beim Einsatz als Innendämmung(beispielsweise auf Sichtbeton) ist keine Dampfsperre erforderlich.

Kommt die Multipor Mineraldämmplatte als Aussendämmung zum Einsatz, überzeugt sie neben ihren Wärmedämmeigenschaften durch optimalen Brandschutz (nicht brennbar, da mineralisch) und ihren natürlichen Schutz vor Algen und Pilzen ohne Biozide.Ihr voller und massiver Klang macht sie zudem «spechtsicher».

Je nach gewünschter Oberflächenstruktur und Fassadenoptik können die Platten auf einfache Weise bearbeitet oder entsprechend verputzt werden.

Weitere Informationen zur XellaPorenbeton Schweiz AG und den Produktlösungen des Unternehmens sind zu finden unter: www.ytong.ch.

Halle 1, Stand B 123
Tel. 043 388 35 35
www.ytong.ch

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.