16:02 BAUMARKT

Ausstellerbericht Baumag: Suva, Luzern

Teaserbild-Quelle: Claudia Bertoldi

Die Sicherheit am Arbeitsplatz und die Gesundheit der Arbeitnehmer sind die traditionellen Schwerpunkte der Suva.

Neben lebenswichtigen Regeln für das Arbeiten auf der Baustelle werden auch die häufigsten Ursachen für Unfälle auf Baustellen benannt. Unternehmen sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter auszubilden und auf die Einhaltung der Vorschriften zu achten. Die Suva bietet zudem Ausbildungen zum Baumaschinenführer an. Dennoch kommt es oft zu schweren Unfällen. Unter anderem beim Arbeiten mit hydraulischen Schnellwechslern an Baggern. Die Umrüstung unsicherer Schnellwechsler erfolgt ab Anfang 2020. «Wir haben eine Liste von 20 Herstellern mit 35 sicheren Lösungen. Doch menschliche Fehler sind das Risiko», sagte Andreas Achermann, Abteilung Arbeitssicherheit. Deshalb gilt die Regel: Mindestens drei Sekunden Gegendrucktest!

www.suva.ch

Einfache Regeln zu beachten, kann Leben retten, meinte Andreas Achermann.

Quelle: Claudia Bertoldi

Einfache Regeln zu beachten, kann Leben retten, meinte Andreas Achermann.

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.