16:01 BAUMARKT

Ausstellerbericht Bau München: Tarkett Schweiz AG

Teaserbild-Quelle: Stefan Gyr

«Nachhaltigkeit bildet zusammen mit Vielfalt, Funktion und Design die Grundlage unserer innovativen Fussbodenlösungen», sagt Fabio Grazia, General Manager Sales & Marketing Schweiz.

In München rückte das Unternehmen die Langlebigkeit, Materialgesundheit und das Recycling in den Mittelpunkt und demonstrierte anhand seiner zertifizierten Produkte, wie eine zukunftsfähige Kreislaufwirtschaft in der Fussbodenbranche aussehen kann. Die Neuheit «iD Revolution» zum Beispiel ist der weltweit erste Designboden ohne PVC, der das «Cradle to Cradle»-Zertifikat der Stufe Gold trägt. Die Fliesen und Planken der neuen Kollektion «iD Revolution» werden aus recycelten sowie biobasierten Materialien hergestellt. Tarkett hat inzwischen 96 Prozent aller seiner eingesetzten Rohmaterialien nach den strengen «Cradle to Cradle»-Richtlinien prüfen lassen.

www.tarkett.de

Fabio Grazia, General Manager Sales & Marketing Schweiz (links)  und Lutz Vöing, Marketing Director DACH.

Quelle: Stefan Gyr

Fabio Grazia, General Manager Sales & Marketing Schweiz (links) und Lutz Vöing, Marketing Director DACH.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.