08:07 BAUMARKT

Ausbildung zum Betonpumpenmaschinisten

Seit 2016 können sich Betonpumpenmaschinisten (BPM) in der Schweiz zentral in verschiedenen Modulen zum qualifizierten Betonpumpenmaschinisten mit Diplomabschluss ausbilden lassen. Der entsprechende Lehrgang dient als Entlastung für die Betonpumpenbetreiber, die gemäss den gesetzlichen Vorschriften dafür haften, dass ihre Mitarbeitenden entsprechend ausgebildet sind.

Damit soll Berufsunfällen im Zusammenhang mit der Handhabung von Betonpumpen und der Zusammenarbeit mit Baustellenmitarbeitenden vorgebeugt werden. Wie in der EU mussten sich leider auch in der Schweiz zuerst Vorfälle mit unschönem Ausgang ereignen, bevor man sich dieser gesetzlich geforderten und verankerten Aufgabe wirklich bewusst wurde und landesweit Abhilfelösungen erarbeitete.

Zur Reduzierung des Gefahrenpotenzials erstellte die Erfa Betonpumpen Schweiz einen Forderungskatalog und stellte schulische Module zusammen. Sie beauftragte danach eine zertifizierte Schulungsstätte, die Grundlagen zu erarbeiten. Die Ausbildung sollte neutral ablaufen und der Lehrstoff schriftlich und mündlich mit Abschluss geprüft werden. Die von der Erfa initiierten Ausbildungen sollten dazu führen, dass die Abgrenzung zwischen Pumpen- und Baustellenbetreiber hierzulande ohne grössere Zwischenfälle erfolgt.

Gestützt auf die gesetzlichen Grundlagen ist eine Ausbildung der BPM zwingend. Wie und wo jeder Betonpumpenbetreiber die Ausbildung für seine diese Mitarbeiter ermöglicht, ist ihm freigestellt, doch müssen die gesetzlichen Grundlagen zur Unfallprävention voll und ganz umgesetzt sein. Für die in der Schweiz arbeitenden BPM verlangt der Gesetzgeber eine umfangreiche, in sieben Module gegliederte Ausbildung. Diese kann bei einer zentralen Ausbildungsstätte oder einem gleichwertigen alternativen Anbieter absolviert werden. Die Suva kontrolliert auf Schweizer Baustellen, ob BPM nach dem Stand der Technik vorgehen. Kann bei ihren Kontrollen kein Ausbildungsnachweis erbracht werden, werden die Betonpumpenbetreiber auf ihre Ausbildungspflicht hingewiesen.

Tel. 062 752 55 33
www.stierli-buck.ch/betonpumpenmaschinist

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.