10:09 BAUBRANCHE

St. Gallen: Parlament sagt Ja zum Olma-Autobahndach

Teaserbild-Quelle: loftmynd.ch

Das St. Galler Stadtparlament hat einen Kredit von 18 Millionen Franken für die Überdeckung der Stadtautobahn beim Olma-Areal gutgeheissen. Auf dem "Deckel" planen die Olma-Messen den Bau einer grossen neuen Halle.

Östlich des Rosenbergtunnels soll die Autobahn überdacht werden. (loftmynd.ch)

Quelle: loftmynd.ch

Östlich des Rosenbergtunnels soll die Autobahn überdacht werden.

Der Rat stimmte dem Kredit am Dienstagabend nach ausgiebiger Diskussion ohne Gegenstimmen zu. Die Vorlage umfasst auch einen Landabtausch und einen Landerwerb, eine Zonenplanänderung und einen Baurechtsvertrag zwischen der Stadt und den Olma-Messen. Das letzte Wort haben die Stimmberechtigten, voraussichtlich am 18. März 2018.

Mit dem Autobahn-Deckel soll Bauland für die Erweiterung des Messeareals gewonnen werden. Die Überdachung der Stadtautobahn östlich des Rosenbergtunnels auf einer Länge von 200 Metern und der Bau der neuen Olma-Halle kosten zusammen voraussichtlich 163 Millionen Franken.

Auch der Kanton soll sich an den Kosten des Autobahn-Deckels beteiligen. Die neue Halle wird zweieinhalb Mal so gross werden wie die bisher grösste Olma-Halle 9. Die Olma-Messen wollen die Halle aus eigenen Mitteln und mit Bankkrediten finanzieren. (sda)

Weitere Artikel zum Thema:

Olma will A1 überdachen und bauen

Autobahndeckel für neue Olma-Halle wird teurer

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Die Flughafenregion Zürich im Fokus
© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Zaugg, Paul / CC BY-SA 4.0

Die Flughafenregion Zürich im Fokus

Die Flughafenregion Zürich (FRZ) veröffentlicht im August gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In diesem Dossier werden alle damit verbundenen Fachbeiträge gesammelt. Die Ausgabe stellt nebst anderem laufende oder geplante Projekte vor und beleuchtet die aktuelle Situation der Region.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.