15:11 BAUBRANCHE

Siegerprojekt steht fest

Das Berner Pflegezentrum Elfenau soll umgebaut und heutigen Ansprüchen angepasst werden. Das Projekt dazu liefert das Berner Architektenteam Aebi & Vincent.

Die Jury hat sich im zweistufigen Wettbewerb für das Projekt der Berner entschieden, weil es rücksichtsvoll und gekonnt mit dem denkmalpflegerisch wertvollen Gebäude ungehe. Allerdings hätten Aebi & Vincent in weniger profilierten Bauteilen Mut zur Neuinterpretation bewiesen, heisst es in einer Mitteilung der Spital Netz Bern, der Organisiation zu der das Pflegezentrum gehört.

Das Gebäude war 1929 als Säuglingsheim Elfenau gebaut worden und gilt als Vertreter des sogenannten "Neuen Bauens“ in Bern. 1987 bis 1989 wurde das Gebäude zu einem Krankenheim umfunktioniert.

Das Büro Aebi & Vincent zeichnete unter anderem schon für den Umbau und die Sanierung des Parlamentsges verantwortlich. (sda/mai)

Anzeige

Dossier

Besondere Orte
© Jaredd Craig, unsplash.com

Besondere Orte

Ob schwimmende Bücher, Schlumpfhausen oder die Geschichte eines Pöstlers, der sich einen Palast baut. In der Serie «Besondere Orte» stellen wir in loser Folge spektakuläre oder besonders bemerkenswerte Plätze, Bauten und Geschichten auf der ganzen Welt vor.

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.