14:09 BAUBRANCHE

Satirischer Rückblick: «Von irgendeiner Schönheit der Arbeit könnte keine Rede sein»

Am 10. September 1889 erschien das allererste Baublatt. Es hiess damals noch «Schweizer Bau-Blatt» und kam in anderem Kleidchen daher als heute. Wir wollen uns im Folgenden einige Ausschnitte aus 125-jährigen Baublatt-Artikeln anschauen. Der folgende Text ist durchaus satirischer Natur.

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.