20:09 BAUBRANCHE

Q3 2013: Bau im Schlepptau der Gesamtkonjunktur

Teaserbild-Quelle: MichaelGaida / pixabay.com

Im kommenden Jahr wachse die Weltwirtschaft schneller, prognostizierte vor Kurzem der internationale Währungsfonds (IMF). Fürs laufende Jahr erwartet der IMF zwar nur 3% Wachstum, 2014 aber soll die globale Wirtschaft deutlich stärker zulegen, nämlich um 3,6%. Dies nachdem sie vor der Finanzkrise 2007 noch um 5% gewachsen ist. Für das schlechte Abschneiden in diesem Jahr verantwortlich sind vor allem die Schwellenländer Brasilien, China und Indien. Seit Neuestem zeichnet sich jedoch ab, dass China das Wachstumstempo von 7,5% halten kann.

Optimismus setzt sich durch

Vor allem aber die neusten Daten aus den USA, der weltstärksten Volkswirtschaft, stimmen zuversichtlich: Das Wachstum hat sich im 2. Quartal rasant von 1,1 auf 2,5% beschleunigt. Die expandierende Industrie, der sich erholende Arbeitsmarkt, die gute Konsumlaune der Amerikaner und die sich erholenden Immobilienpreise verdeutlichen, dass ein erneutes Abgleiten in die Rezession unwahrscheinlicher wird. (Urs Rüttimann)

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Jetzt einloggen

Sie sind noch nicht Abonnent? Übersicht Abonnemente

Auch interessant

Anzeige

Quartalsberichte

Anhand von Baugesuchen und der Summen geplanter Hochbauprojekte oder weiterer Daten, die von der Docu Media Schweiz GmbH systematisch erfasst werden, bieten die Quartalsberichte statistische Analysen zur regionalen Bautätigkeit in der Schweiz und in einzelnen Marktsegmenten. Gegenstand der Baublatt-Analyse bilden auch Hintergrundinformationen zur konjunkturellen Entwicklung in den wichtigsten Industrieländern.

Dossier

Die Flughafenregion Zürich im Fokus
© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Zaugg, Paul / CC BY-SA 4.0

Die Flughafenregion Zürich im Fokus

Die Flughafenregion Zürich (FRZ) veröffentlicht im August gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In diesem Dossier werden alle damit verbundenen Fachbeiträge gesammelt. Die Ausgabe stellt nebst anderem laufende oder geplante Projekte vor und beleuchtet die aktuelle Situation der Region.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.