08:11 BAUBRANCHE

Nachhaltiges Bauen: Neue Zertifizierungsstelle für den SNBS Hochbau

Teaserbild-Quelle: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Für die Zertifizierung nach dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS Hochbau ist ab 2021 Minergie zuständig. Der Vertrag mit der bisherigen Zertifizierungsstelle läuft Ende Jahr aus und hat keine Option auf Verlängerung. Dies teilt das Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz (NNBS) mit.

Krann im Abendlicht

Quelle: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS Hochbau baut unter anderem auf den Konzepten von Minergie und eco-bau auf.

Der Wechsel bei der Zertifizierungsstelle fällt zeitlich mit der Veröffentlichung der neuen Version 2.1 des Standards im Lauf der ersten beiden Januarwochen zusammen. Bereits laufende Zertifizierungen werden auf Basis des alten Standards zu Ende geführt – oder vielmehr des Standards 2.0. Für neue Projekte ist die Version 2.1 ab Anfang 2021 obligatorisch.

Laut NNBS konnten mit der Version 2.1 gewisse Unklarheiten bereinigt sowie Messgrössen und Instrumente verbessert werden. So können mit der Version 2.1 neu auch Bildungsbauten beurteilt und zertifiziert werden. Überdies lässt sich ein Gebäude auch dann zertifizieren, wenn pro Bereich  - Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft - maximal eine Note ungenügend ist. Bewährtes wie die 45 Indikatoren oder auch die Ziel- und Wirkungsorientierung seien beibehalten worden, schreibt NNBS in seiner Medienmitteilung.

Die Reorganisation der Zertifizierung ist im Zuge der Neuausrichtung der Gebäudelabelfamilie Schweiz von den Partnern Energie Schweiz des Bundesamts für Energie, Minergie und dem NNBS beschlossen worden. Zur Gebäudelabelfamilie gehören nebst Minergie und SNBS Hochbau auch der Gebäudeenergieausweis der Kantone (GEAK) und die 2000-Watt-Areale. (mai/mgt)

Bei Fragen steht die neue Zertifizierungsstelle ab 11. November zur Verfügung. Sämtliche Arbeitsmittel und Tools zum SNBS sind weiterhin auf www.snbs-hochbau.ch zu finden.

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.