08:07 BAUBRANCHE

Krüger + Co. AG erwirbt Schweizer Firma WinCool GmbH

Teaserbild-Quelle: Wincool GmbH

Per 1. Juni akquiriert die Krüger + Co. AG in Degersheim die WinCool GmbH mit Sitz in Lachen SZ. Die Firma ist seit 1992 in der Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Installation von adiabatischen Befeuchtungssystemen aktiv. Dank erstmaliger Kombination von Hochdruckbefeuchtung und Abluftkühlung wurde WinCool zum Pionier in der Branche.

Industrieproduktion

Quelle: Shutterstock

Die Einhaltung der richtigen Luftfeuchtigkeit ist in den unterschiedlichsten Produktionszweigen von zentraler Bedeutung.

Mit der Übernahme erweitert die Krüger + Co. AG das Sortiment um die Disziplin «Befeuchten» und komplettiert damit das eigene Angebot mit einer hoch entwickelten Befeuchtungstechnologie. Donato De Giovanni, bisheriger Geschäftsführer der WinCool GmbH wird als Produktmanager Befeuchten gemeinsam mit dem WinCool Team den Bereich weiterentwickeln.

Hohes Innovationsniveau

Das modulare und selbst entwickelte Sprühverfahren der WinCool GmbH ist energiesparend, wartungsarm und technologisch einzigartig auf dem Markt. Das WinCool-System verfüge über das entsprechende Qualitäts- und Innovationsniveau, um das Krüger-Sortiment hervorragend zu ergänzen, sagt Tobias Roederer, Geschäftsführer der Krüger + Co. AG. Die gemeinsamen Werte Qualität, Kontinuität und hohe Servicekompetenz verbinden die beiden Unternehmen, fügt Donato De Giovanni an.

Turbulator mit Düse

Quelle: Wincool GmbH

Das WinCool Hochdruck-Befeuchtungssystem garantiert eine homogene, leistungsstarke und wirtschaftliche Befeuchtung.

Adiabatische Befeuchtung

Das Prinzip der adiabatischen Zuluft-Befeuchtung basiert auf der sehr feinen Zerstäubung von Wasser durch spezielle Hochdruckdüsen. Diese versprühen vollentsalztes Wasser zu einem Nebel, der schnell von der Umgebungsluft aufgenommen wird und für eine gleichmässige und präzise Luftfeuchtigkeit sorgt. Eingebaute Filter schützen vor Verunreinigungen.

Einsatz der Befeuchtungsanlagen

Die WinCool-Befeuchtungsanlagen sind in Büros, Produktions- und Lagerhallen einsetzbar. Dank des hygienisch zuverlässigen Betriebs sind die Produkte für die Pharmaindustrie und weitere sensible Anwendungen wie Reinräumen, Spitälern, Museen und Bibliotheken qualifiziert und zertifiziert. Die Luftbefeuchter von WinCool erfüllen die Hygieneanforderungen an raumlufttechnischen Anlagen und Geräte (SWKI VA104-01) und in Spitalbauten (SWKI 99-3).

Durch das WinCool-System kann Krüger nun noch weitere kombinierte Lösungen zur Optimierung des Raumklimas aus einer Hand anbieten.

Über Krüger + Co. AG

Das Familienunternehmen wurde 1931 gegründet und bietet Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Entfeuchten, Bau- und Notheizungen, Klimatisieren, Wasserschadentrocknung und neu Befeuchten an. Krüger + Co. AG verkauft, vermietet, installiert und wartet Geräte. Der in den 1970er-Jahre in der Schweiz entwickelte Raumluft-Wäschetrockner Secomat® ist eines der bekanntesten Produkte. Krüger + Co. AG beschäftigt 290 Mitarbeitende an 21 Standorten in der gesamten Schweiz und in allen Sprachregionen.

Auch interessant

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.