15:10 BAUBRANCHE

It’s coffee time!

Teaserbild-Quelle: energyday

Am 30. Oktober ist energyday! Und Coffeetime. Jede Schweizerin und jeder Schweizer trinken jährlich gegen 900 Tassen Kaffee. Seit Anfang Jahr finden sie dazu dank der Energieetikette auf einen Blick energieeffiziente Kaffeemaschinen. Das Motto des diesjährigen energyday lautet denn auch folgerichtig „sparen und geniessen“.

energyday

Quelle: energyday

energyday

[[Slideshow]]

Kaffee nur mit Etikette

Als erstes Land hat die Schweiz die energieEtikette für Kaffeemaschinen anfangs 2010 auf freiwilliger Basis eingeführt. Für die Einteilung in die Energieeffizienzklassen wird der Stromverbrauch in verschiedenen Betriebszuständen gemessen (aufheizen, Kaffeebezug, Standby, ausgeschaltet). Aus den einzelnen Verbrauchszahlen wird der Tagesverbrauch berechnet, welcher für die Einteilung in die Energieeffizienzklassen massgebend ist. Ganz bewusst und entspannt können Sie Ihren Kaffee geniessen, wenn Sie ein Modell mit der Energieeffizienzklasse A auf der energieEtikette wählen. DIer besten Geräte mit Mehrfachnutzungen erreichen Energieeffizienzklasse C.

Strom- und Geldsparpotential

In Schweizer Haushalten und Büros stehen rund drei Millionen Kaffeemaschinen. Im Jahr verbrauchen diese Geräte 300 Millionen Kilowattstunden Strom – so viel wie die Städte Biel oder Bellinzona. Durch den Kauf einer energieeffizienten Maschine und durch Abschalten nach Gebrauch können Sie je nach Ihren Nutzungsgewohnheiten bis zu 50% Strom gegenüber einer ineffizienten Maschine sparen. Das kann bei einer Nutzungsdauer von 5 Jahren bis zu 200 Franken ausmachen.

Alle gewinnen beim energydayBINGO!

Anlässlich des energyday10 lancieren EnergieSchweiz und die eae noch bis zum 30. Oktober 2010 ein grosses Online-Energiegewinnspiel: energydayBINGO. Zu gewinnen gibt’s zahlreiche Kaffeemaschinen mit energieEtikette der Effizienzklasse A und wertvolle Tipps rund ums Energiesparen. Die Teilnahme am energydayBINGO kostet CHF 1.- pro SMS („BINGO“ an die Nummer 880) und CHF 1.10 für das Herunterladen einer iPhone Applikation (SWISSENERGY). Diese Einnahmen ermöglichen die Unterstützung eines Projektes zu Gunsten der Energieeffizienz.

Was ist der energyday?

Seit 5 Jahren steht der Samstag vor der Winterzeit im zeichen der Energieeffizienz. Sensibilisieren, informieren und zu energieeffizientem Verhalten anregen: Wer Energie spart und energieeffizient lebt, gewinnt zusätzlich Komfort. Der energyday ist ein Projekt der eae (energie-agentur-elektrogeräte) unter dem Patronat von EnergieSchweiz und vereinigt Produzenten, Grossverteiler und Fachhandel. Der energyday10 wird unterstützt von: Coop, Migros, Osram, Philips, Elektrizitätswerken, Energiestädten, eev-elite Schweizerische Elektro-Einkaufs-Vereinigung, VSEI Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen und den Medien. Die Koordination aller Aktivitäten liegt bei der eae - energie-agentur-elektrogeräte.

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.