18:09 BAUBRANCHE

Hiag Immobilien weiter auf Wachstumskurs

Der Börsenneuling Hiag Immobilien hat im ersten Halbjahr 2014 sowohl Immobilienertrag als auch Betriebsergebnis gesteigert. Das Liegenschaftsportfolio werde per Ende Juni mit 1,12 Milliarden Franken bewertet, teilte das Basler Unternehmen heute Montag mit.

Der Immobilienertrag stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 6,8 Prozent auf 23,4 Millionen Franken. Das Betriebsergebnis erhöhte sich bereinigt um Neubewertungs- und Einmaleffekte um 5,9 Prozent auf 14,4 Millionen Franken. Das Unternehmensergebnis beläuft sich auf 24,6 Millionen Franken. Darin eingerechnet sind Kosten von 1,5 Millionen Franken aus dem per 16. Mai erfolgten Börsengang. Der Vorjahreswert wird mit 12,8 Millionen Franken angegeben. (sda)

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.