16:02 BAUBRANCHE

Es gibt wieder viel zu entdecken

Teaserbild-Quelle: zvg

Einmal mehr dient die Messe Luzern als Plattform für Innovationen und Weiterentwicklungen in der Baumaschinenbranche. In fünf Hallen sowie auf einem grossen Frei- und einem Demogelände präsentieren sich die über 200 Aussteller von ihrer besten Seite.

zvg

Quelle: zvg

Profis und Liebhaber lassen sich von den Baumaschinen an der Baumag faszinieren.

Zum 16. Mal richtet die ZT Fachmessen AG die nationale Baumaschinenmesse BAUMAG aus. Während vier Tagen werden neueste Technologien des Bauhaupt- und Baunebengewerbes auf dem Messegelände Allmend vorgestellt und wichtige Impulse gesetzt. Im Aussenbereich und in fünf Hallen werden auch diesmal wieder zahlreiche auf Hochglanz polierte Baumaschinen zu bestaunen sein. Die Hallen sind bis auf den letzten Platz gefüllt und versprechen viele Neuheiten profilierter Marken im Sektor Baumaschinen und Zubehör. Unter den Ausstellern befinden sich etliche neue wie auch viele namhafte Anbieter.Die Branche trifft sich gerne im Herzen der Schweiz. Die Möglichkeit zum Austausch mit dem Fachpublikum und die Vielfalt der Branchenleader überzeugen und befriedigen sowohl Aussteller wie Fachbesucher, aber auch die breite Öffentlichkeit.

Zu den Attraktionen der diesjährigen BAUMAG zählt das Schaumauern der Maurerlehrhallen Sursee. Das Qualifikationsmauern der Region 2 auf dem Weg zur Schweizermeisterschaft fordert von den jungen Berufsleuten viel Fingerspitzengefühl und bietet dem Publikum spannende Unterhaltung.

Eine Freude für Profis und Amateure ist der beliebte Minibagger-Wettbewerb, welchen die Docu Media Schweiz GmbH auf dem Freigelände veranstaltet. Die drei geschicktesten Teilnehmer gewinnen Preise im Wert von total 1000 Franken. Präsentiert wird der Wettbewerb vom Baufachmagazin «baublatt». Die Baubranche findet in Luzern eine exzellente Plattform für ihre Innovationen und die Präsentation neuester Technologien. Hier werden wertvolle bestehende Beziehungen gepflegt und neue hochwertige Kundenkontakte aufgebaut, welche den Handel fördern und die Auftragsbücher füllen. Die Messeleitung ist davon überzeugt, dass auch16. Auflage der BAUMAG die Erwartungen der rund 17 000 Besucher und aller Anbieter erfüllen wird.

Die BAUMAG, Fachmesse für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge, findet alle zwei Jahrein Luzern statt. Sie richtet sich an Unternehmer und Handwerker im Schweizer Bauhaupt- und -nebengewerbe. (bb/mgt)

Die Hallenpläne können Sie HIER herunterladen.

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.