00:08 BAUBRANCHE

Erfahrung zahlt sich aus

Wo gebaut wird, braucht es Ansprechpartner mit fundiertem Fachwissen und reicher Erfahrung. Seit bald 60 Jahren ist HEFTI. HESS. MARTIGNONI. (HHM) ein verlässlicher Partner auch für aussergewöhnliche Bauprojekte. Aktuelles Beispiel: die Gesamtplanung aller elektrischen und elektronischen Anlagen und Systeme für den Prime Tower in Zürich.

HHM setzt technisches Fachwissen wirtschaftlich, effizient und ökologisch in der Praxis um. Ein umfassendes Know-how aus der Elektroplanung bildet die solide Grundlage für Consulting- und Ingenieurleistungen in spezialisierten Kompetenzfeldern. Die HHM ist überall dort ein kompetenter Ansprechpartner, wo Strom fliesst. Dabei hat sie sich auf folgende Kompetenzfelder spezialisiert:

  • Elektro Engineering: Übernahme der gesamten Elektroplanung im anspruchsvollen Hochbau.
  • Licht: Für professionelle Tages- und Kunstlichtlösungen in ihrer ganzen Komplexität.
  • Energie: Für umfassende und ganzheitliche Energiekonzepte.
  • Telematik: Für ein zuverlässiges funktionieren der Telekommunikations- und IT-Netzwerke.
  • Gesundheit: Für die spezialisierte Elektroplanung in allen Projekten des Gesundheitswesens.
  • Sicherheit: Für eine koordinierte Sicherheitspolitik.

Der Leistungsanspruch: HHM setzt die Vorstellungen der Kunden in die Realität um, egal wie aussergewöhnlich oder komplex diese sind. Die enge Zusammenarbeit mit anderen Projektbeteiligten ist dabei zentraler Erfolgsfaktor.

Standorte in Aarau, Solothurn, Zug und Zürich

www.hhm.ch

Anzeige

Dossier

Die Flughafenregion Zürich im Fokus
© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Zaugg, Paul / CC BY-SA 4.0

Die Flughafenregion Zürich im Fokus

Die Flughafenregion Zürich (FRZ) veröffentlicht im August gemeinsam mit dem Baublatt eine Sonderausgabe. In diesem Dossier werden alle damit verbundenen Fachbeiträge gesammelt. Die Ausgabe stellt nebst anderem laufende oder geplante Projekte vor und beleuchtet die aktuelle Situation der Region.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.