11:03 BAUBRANCHE

Der Duce baute an Anacondas Wohnung mit

Benito Mussolini soll an Endo Anacondas Haus mitgebaut haben. Davon ist der Frontmann von „Stiller Has“ überzeugt.

Das Haus in dem Endo Anaconda seit etwas mehr als einem Jahr in Ostermundigen BE wohnt, hat eine besondere Vergangenheit. Wie Anaconda gegenüber der „Sonntagszeitung“ verriet, soll ein junger Gewerkschafter namens Benito Mussolini im Jahr 1903 am Bau mitgewirkt haben, bevor er später in Biel für Streiks sorgte. - Der spätere Duce war nämlich während kurzer Zeit bei der Berner Baufirma Froideveaux & Co. als Handlanger und Hilfsarbeiter angestellt gewesen. (mai)

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.