16:11 BAUBRANCHE

Das Hertistadion von „Anno Dazumal“

Teaserbild-Quelle: zvg

2010 wurde das Herti-Stadion abgerissen und wich der Bossard Arena. Seinen Namen hatte es gleichnamigen Westen der Stadt, das in den 1950er Jahren entstanden war. Mehr dazu erfahren Sie in der Bilderstrecke und den beigefügten Links.

Eröffnet worden war das Hertistadion im Jahr 1967. Rund zehn Jahre später wurde es umgebaut: das Hockeyfeld wurde überdacht. (bb)

Weitere Informationen zur Geschichte des Stadions:

Kurzer Abriss zur Geschichte des Stadions: www.stadtzug.ch

Zeitungsbericht und Programm zur Eröffnung des Stadions gibt es ebenfalls auf www.stadtzug.ch

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.