14:05 BAUBRANCHE

Dämmstoff aus dem Sumpf

Rohrkolben – oder lateinisch Typha – werden schon lange für verschiedenste Zwecke verwendet. Etwa zur Reinigung von Abwässern in Kläranlagen, zum Entgiften von Böden oder in der traditionellen Medizin als Heilpflanze. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik (IBP) im bayerischen Ort Valley wollen die Pflanze nun als Baustoff nutzen – etwa zum Dämmen von Aussenwänden oder als Putzträger. «Rohrkolben sind von Natur aus schimmelresistent und bestens gegen Feuchtigkeit gerüst..

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.