16:05 BAUBRANCHE

Campus Muttenz nimmt erst in drei Jahren Betrieb auf

Teaserbild-Quelle: zvg

Die Fachhochschule der Nordwestschweiz soll auf ein paar wenige Standorte konzentriert werden. Bis auf eine Ausnahme sind entsprechenden Projekte gut unterwegs. Diesen Herbst sollen der Campus Windisch in Brugg und der Campus Olten bezogen werden. Beim Campus Dreispitz in Basel ist es nächstes Jahr so weit. Bloss der Campus Muttenz braucht noch Zeit. Er soll im September 2018 in Betrieb gehen. Doch auch das ist fraglich.

zvg

Quelle: zvg

Braucht noch etwas Zeit: der Campus Muttenz.

Eigentlich hätte der Campus Muttenz 2015 bezugsbereit sein sollen. Nun dauert es noch ein paar Jahre. Denn der Baselbieter Landrat hat den 300-Millionen-Franken-Kredit für das Projekt aus der Feder Zürcher Pool Projekten noch nicht bewilligt. Wie der stellvertretende Kantonsarchitekt Daniel Longerich gegenüber der “Basler Zeitung“ erklärte, befindet sich das Bauvorhaben noch in der Finalisierungsphase und werde voraussichtlich Ende kommenden Monats vom Steuerungsausschuss verabschiedet.

Allerdings ist laut der BaZ auch der neue Termin nicht „in Stein gemeisselt“, weil die Investitionskosten ebenfalls noch nicht vom Landrat abgesegnet worden sind. Laut Longerich wird der Steuerungsausschuss das Projekt voraussichtlich Ende Juni verabschieden. Der Baukredit wird voraussichtlich Ende August von der Regierung an den Landrat überwiesen, mit dem Baukredit wird Ende Jahr gerechnet.

Gut möglich, dass der Kredit für das Prestigeprojekt noch einiges zu reden geben wird. Er finde 300 Millionen Franken „sehr viel“, wird Landrat und Bildungskommissionsmitglied Jürg Wiedmann (Grüne) in der heutigen Ausgabe der BaZ zitiert. Zudem meint er, dass es zurzeit sehr fraglich sei, ob wirklich alle Campus-Bauten an den vier Standorten in dieser Grössenordnung notwendig seien. Derweil steht für die Fachleute fest, dass die auf zahlreiche Adressen verteilte Fachhochschule Nordwestschweiz auf ein paar wenige Standorte konzentriert werden sollte. (mai)

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.