13:47 BAUBRANCHE

Bürgenstock-Bahn wird saniert

Teaserbild-Quelle: zvg

Im Zusammenhang mit dem geplanten Luxus-Resort auf dem Bürgenstock NW wird auch die Bürgenstock-Bahn umfassend saniert.

zvg

Quelle: zvg

Die Bürgenstock-Bahn wird bis 2014 geschlossen bleiben.

Um die Sanierung durchzuführen, wird der Betrieb der Bahn ab dem 12. Dezember 2011 bis Ende 2014 eingestellt, heisst es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag.

Ebenfalls Ende 2014 soll auch das neue Bürgenstock-Resort fertig sein. Geplant ist ein autofreies Resort mit 400 Zimmer, 60 Suiten und einem umfassenden Freizeitangebot. Investorin des 300-Millionen-Franken-Vorhabens ist eine Immobiliengruppe aus Katar. (sda)

Anzeige

Firmenprofile

Malergeschäft Nesimi

Finden Sie über die neuen Firmenprofile bequem und unkompliziert Kontakte zu Handwerkern und Herstellern.

Baublatt Analyse

analyse

Neue Quartalsanalyse der Schweizer Baubranche

Die schweizweite Bauaktivität auf den Punkt zusammengefasst und visuell prägnant aufbereitet. Erfahren Sie anhand der Entwicklung der Baugesuche nach Region und Gebäudekategorie, wo vermehrt mit Aufträgen zu rechnen ist.

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© James Sullivan, unsplash

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

newsico

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.