13:10 BAUBRANCHE

Besondere Orte: Castello di Sammezzano

Teaserbild-Quelle: www.wikimedia.org,sailko,CC

Das Schloss von Sammezzano liegt in der friedlichen Region Reggello in der Nähe von Leccio, einem Vorort von Florenz. Jedoch ist es der Öffentlichkeit zurzeit nicht zugänglich. Es werden Spenden gesammelt, da das Schloss restauriert werden muss.

Das Anwesen bietet eine elegante Architektur, die majestätisch in dieser schönen Gegend steht. Es wird von einem grossen Park umgeben, in dem dichte, unberührte Wälder viele tolle Aussichten auf die Region bieten. Dieses wunderschöne Schloss wurde 1605 auf den Wunsch von Ximenes von Aragon hin gebaut.

Das «Castello di Sammezzano» strahlt eine märchenhafte Atmosphäre aus. Aufwändige und detaillierte Kunstwerke und Schnitzereien im maurischen Stil bieten im Inneren des Schlosses interessante Ansichten. Deshalb wurde es bereits schon als Kulisse für zahlreiche Filme und Fernsehprogramme benutzt. Derzeit werden Spenden gesammelt, um das Castello di Sammezzano zu restaurieren und wieder zu öffnen. (pb)

Serie «Besondere Orte»

Mit der Serie «Besondere Orte» stellen wir in loser Folge spektakuläre oder besonders bemerkenswerte Plätze und Bauten auf der ganzen Welt vor.

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.