15:02 BAUBRANCHE

Bahnstrecke Zürich-München soll ausgebaut werden

Die Bahnstrecke Zürich - München soll ausgebaut und elektrifiziert werden: Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch und Dieter Reiter, Oberbürgermeister von München, haben heute eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet.

Das Interesse der beiden Städte sei hoch, die Bahnverbindung zwischen den Metropolitanräumen Zürich und München möglichst rasch zu verbessern, heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung vom Donnerstag.

Ende diesen Jahres soll der Spatenstich für den Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke München - Memmingen - Lindau erfolgen. Und Ende 2020 soll dann die Strecke Zürich - München durchgängig elektrifiziert sein. Dies, damit die Bahnstrecke eine ebenso schnelle wie leistungsfähige Alternative zur Autobahn und zum Kurzstreckenflugverkehr bieten kann.

Die Unterzeichnung der Erklärung fand anlässlich eines Besuchs in München statt. (sda/mai)

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.