14:07 BAUBRANCHE

Ausstellung zu Lina Bò Bardi: Architektur und soziales Engagement

Die 1914 in Rom geborene Lina Bò Bardi hat in Brasilien zahlreiche bekannte, öffentliche und private Bauten realisiert. Dazu zählen etwa das Museu de Arte de São Paulo (1957), die Präfektur von São Paolo (1990 – 1992) oder auch die Kirche Espirito Santo do Cerrado (1977– 1982). Die Architektin war auch als Designerin aktiv. Sie konzipierte das Kultur- und Sportzentrum Fábrica da Pompeia (im Bild) und entwarf gleichzeitig wichtige Teile der Inneinrichtung. Auch einen berühmten ..

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.