13:03 BAUBRANCHE

Architektur mit spiritueller Dimension

Die weltweit wohl bedeutendste Architektur-Auszeichnung geht einmal mehr nach Japan: Toyo Ito wird mit dem Pritzker-Preis geehrt. 2010 wurde das Büro Sanaa ausgezeichnet, das unter anderem den EPFL Campus entworfen hat, 1995 war Tadao Ando an der Reihe, 1993 Fumiho Maki und 1987 Kenzo Tange. Ebenfalls zur glamourösen Runde der Preisträger gehören etwa Oscar Niemeyer, Jørn Utzon und Zaha Hadid, aber auch die Schweizer Herzog & de Meuron und Peter Zumthor. Über 40 Jahre hinweg habe Ito «ze..

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.