14:08 BAUBRANCHE

An einen raschen Aufschwung ist noch nicht zu denken

An einen raschen Aufschwung ist noch nicht zu denken Weltweit steuert die Rezession derzeit ihrem Ende entgegen. Dies ist allerdings nicht gleichbedeutend mit einer nachhaltigen Erholung. Arbeitslosigkeit und weiter schwelende Probleme im Finanzsektor werden der Konjunktur noch lange zu schaffen machen.

Anzeige

Dossier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten
© Silva Maier

Spannendes aus Print und Online für Abonnenten

Dieses Dossier enthält die Artikel aus den letzten Baublatt-Ausgaben sowie Geschichten, die exklusiv auf baublatt.ch erscheinen. Dabei geht es unter anderem um die Baukonjunktur, neue Bauverfahren, Erkenntnisse aus der Forschung, aktuelle Bauprojekte oder um besonders interessante Baustellen.

Bauaufträge

Alle Bauaufträge

Newsletter abonnieren

Mit dem Baublatt-Newsletter erhalten Sie regelmässig relevante, unabhängige News zu aktuellen Themen der Baubranche.