Videotipp: Psychedelisches Zürich?

Videotipp: Psychedelisches Zürich?

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: 3602209/ pixabay.com, gemeinfrei

Farbfetzen oder Häuser, Strassen und Plätze? Im Video "Zurich  2.0" steuert man sich durch eine psychedelisch angehauchte Limmatstadt.

Unter den Bögen des Viadukts hindurch geflogen, eine Runde über den Bucheggplatz gedreht und dann hinunter ins Niederdorf gedüst – das Video von Vimeo-User Dirkkoy nimmt mit auf einen Rundgang durch die Limmatstadt. Allerdings wirkt dieser leicht psychedelisch, weil die Strassen und Häuser teils als bunte Farbfetzen vorbeiziehen und nicht auf den allerersten Blick erkennbar sind. Grund dafür ist der Umstand, dass die Aufnahmen mittels 3D-Scans generiert wurden. Ausserdem kann man selber bestimmen was das Video zeigt, in dem man mittels Maus die Blickrichtung angibt.

Der Film ist an verschiedenen Festivals gezeigt worden, und dort in einer 360-Grad-Projektion. Unter anderem an der letztjährigen Ausgabe von Fantoche, am Basler Gässlifilmfestival und am Massachusetts Institute im Rahmen der "re|vision 2016". (mai)