Videotipp: Im Sog Shanghais

Videotipp: Im Sog Shanghais

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Ricardo Ramirez Gisbert, Flickr, CC

Dem Sog Shanghais kann man sich nur schwer entziehen. Das gilt für das beinahe magisch anmutende Video „Shanghai Forever“ von Multimediakünstler JT Singh.

Shanghai Forever from JT Singh on Vimeo.

Singh zieht einen im wahrsten Sinne des Wortes über Häuserschluchten, durch ein Fenster zwischen Wänden hindurch in eine enge Gasse. Es öffnen sich Durchgänge, Türen und schliesslich ein Lift. Und wieder geht es durch Gänge, Häuser und gar ein Schlüsselloch sowie durch den Trichter eines alten Grammophons. In einer Küche dampft eine Suppe, eine Frau hängt Wäsche vor dem Fenster auf. Goldfische blubbern in einem Aquarium, eine Glückskatze winkt und ein Mann lächelt einer Frau zu.  In einer beinahe atemlosen Abfolge reiht Singh kürzeste Alltagsszenen einander, vermischt sie mit ungewohnten Blicken auf Architektur und Strasse. Er wirft dabei viele poetische Blicke auf die Millionenmetropole und macht Lust, sie selber zu entdecken. (mai)