Skurrile Visualisierungen zum Wiederaufbau der Notre-Dame

Teaserbild-Quelle: Vincent Callebaut Architectures
Penthouse für Quasimodo?

Ganze elf Stunden wüteten am 15. April in der Notre-Dame die Flammen. Sie zerstörten einen Teil des Dachs und des Vierungsturms. Für den Wiederaufbau der Kathedrale geistern nun zahlreiche Ideen im Internet herum.

Visualisierung von Vincent Callebaut Architectures zum Wiederaufbau der Notre-Dame.
Quelle: 
Vincent Callebaut Architectures

Visualisierung von Vincent Callebaut Architectures zum Wiederaufbau der Notre-Dame.

Wenige Tage nach dem verheerenden Brand versicherte der französische Präsident Emmanuel Macron, dass die Kathedrale restauriert werden könne. Bei der Spendenaktion kamen innert kürzester Zeit über eine Milliarde Euro zusammen. Am 17. April kündigte man schliesslich an, einen Wettbewerb für Entwürfe zum Wiederaufbau der Notre-Dame zu lancieren.

In der Folge streuten zahlreiche Designer und Architekten ihre Entwürfe für die historische Kathedrale zuhauf in den Sozialen Medien. Die Visualisierungen zeigen verschiedenste Glaskonstruktionen, gotische Buntglasfenster und markante Strukturen als Ersatz für den zerstörten Vierungsturm.

Penthouse für Glöckner von Notre-Dame

Unter den Vorschlägen befindet sich sogar eine Art Penthouse, das als neues Zuhause für den Glöckner von Notre-Dame dienen soll. Ebenfalls zu den eher ungewöhnlichen Varianten gehört wohl der Vorschlag von Ulf Mejergren Architects, wonach auf dem Dach des sakralen Baus ein Schwimmbecken entstehen soll. Weitere Entwürfe und Designs sehen Sie in der Bilderstrecke unten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ejezeta (@ejezeta.cl) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von StudioTJOA (@studiotjoa) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Barcelona Building Construmat (@construmatbcn) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ulfmejergrenarchitects (@ulfmejergrenarchitects) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexander Nerovnya (@alex_nerovnya) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandre Fantozzi (@alexandre_fantozzi) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von POA estudio (@poa.estudio) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Massimiliano e Doriana Fuksas (@fuksas_architects) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DerooDavid (@deroodavid) am

Penthouse-Entwurf für den Glöckner von Notre-Dame:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Who Cares?! Design (@whocaresdesign) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Who Cares?! Design (@whocaresdesign) am

Autoren

Redaktorin Baublatt

Ihre Spezialgebiete sind ausgefallene Bauprojekte, schräge Innovationen, Forschungsprojekte und Social Media.

Tel. +41 44 724 78 06