Farbe des Jahres: Pantone „macht blau“

Teaserbild-Quelle: Auntmasako, needpix / Pixabay
Farbe des Jahres: Pantone „macht blau“

Nach Ultraviolett im 2018 und Koralle im 2019 taucht das US-Farbinstitut Pantone 2020 in ein tiefes, sanftes Blau: Es bezeichnet „Pantone 19-4052 Classic Blue“ als einen „zeitlosen und beständigen Blauton“.

Die Farbe soll an einen nachdenklich stimmenden Nachthimmel erinnern und für den Wunsch nach Zuverlässigkeit und Stabilität beim Beginn eines neuen Zeitalters stehen. „Wir leben in einer Zeit, die Vertrauen und Glauben erfordert. Es ist diese Art von Beständigkeit und Vertrauen, die sich in Pantone '19-4052 Classic Blue' ausdrückt“, wird Leatrice Eiseman, Executive Director des Farbinstituts in der Medienmitteilung zitiert.

Um die Farbe mit allen Sinnen zugänglich zu machen, habe man sie in ein „multisensorisches Erlebnis“ übersetzt, heisst es dazu in der Medienmitteilung. So soll die Farbe, unter anderem was den Duft anbelangt, nach frischem Grün riechen. Bezüglich Geschmack hat man sich etwa für süsse Beeren entschieden. Akkustisch ist die Farbe als ein wehmütiges Lied gedacht, das von einem Ort des Trostes und der Vertrautheit erzählt...

Ironie am Rande: Auf der Website von Pantone erscheint das Video trotz mehrmaligem Wechseln des Browsers ohne Ton, und somit lediglich als visuelles und keine anderen Sinne ansprechendes Erlebnis. (mai)