Die neue Baublatt-Website ist gelandet

Die neue Baublatt-Website ist gelandet

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Gemeinfrei
Die neue Website ist gelandet

Wie bereits angekündigt, hat die Baublatt-Website einen neuen Anstrich erhalten. Ein frisches Layout und neue Features zeichnen unsere Plattform ab heute aus. Ein kleiner Überblick zu den neuen Funktionen hilft beim Durchklicken.

Das neue baublatt.ch ist gelandet. 
Quelle: 
Gemeinfrei

Das neue baublatt.ch ist gelandet. 

Seit rund 130 Jahren berichten wir Tag für Tag über bauwirtschaftliche Entwicklungen, spannende Projekte und Baustellen, Themen der Digitalisierung und Schräges aus aller Welt. Nach zehn Jahren war es an der Zeit, unserer Plattform neues Leben einzuhauchen. Baublatt.ch kann sich nun als zeitgemässes Newsportal präsentieren, wurde für Smartphones optimiert und um neue Funktionen ergänzt.

Das Print im Online finden

Natürlich werden unsere tagesaktuellen News weiterhin wichtiger Bestandteil unserer Homepage sein. Auch die umfangreichen Fachbeiträge unserer 7-köpfigen-Redaktion sind noch immer Online einsehbar. Unterschiede zur alten Homepage gibt es aber dennoch: Neu können unsere Leser die News und Fachartikel nach Rubriken und Tags filtern. Damit lassen sich genau diejenigen Artikel finden, die den User auch wirklich interessieren.

Einigen unserer Lesern dürften die Rubriken zudem bekannt vorkommen: Sie sind nämlich seit geraumer Zeit Bestandteil der Print-Ausgabe und wurden nun ins Online übertragen. Damit lassen sich jetzt sämtliche Inhalte mit einer themenspezifischen Navigation strukturiert durchstöbern und filtern. Am PDF-Archiv werden momentan noch einige Anpassungen vorgenommen, die Aufschaltung wird bald erfolgen.

Neue Funktionen erleichtern das Lesen

Neben der erleichterten Navigation gibt es auch noch andere Features, die zum neuen Layout der Plattform hinzukommen. So lassen sich die beliebten Bauregionen, Monatsstatistiken, KOF-Indikatoren und Baukompasse ab heute in speziell generierten Dossiers finden. Damit erhält der User unter dem Menüpunkt «Dossiers» einen umfangreichen und zusammengefassten Einblick in das Baugeschehen der ganzen Schweiz.

Ein neues Kleid haben auch die Baublatt-Agenda und der Stellenmarkt erhalten, welche unter dem Menüpunkt «Service» zu finden sind. Eine einfachere Suchfunktion mit Auswahl der Veranstaltungsarten und Jobregionen soll dem Leser zukünftig beim Stöbern helfen.

Neu haben die Baublatt-Abonnenten zudem uneingeschränkten Zugriff auf alle «BaublattPlus»-Inhalte. Diese setzen sich zusammen aus dem gesamten Print-Archiv und exklusiven Hintergrundberichte. 

Bestehende Abonnenten können sich hier mit der Abonummer registrieren

Für die unkomplizierte und schnelle Umsetzung des grossen Projekts möchten wir dem Unternehmen MD Systems herzlich danken. Der Schweizer Spezialist für Drupal 8 unterstützte unser Team während der Konzeption und mit einer vorbildlichen Umsetzung.

Zuguter Letzt wünschen wir unseren Lesern noch viel Spass beim Durchklicken!

Bei Fragen zur neuen Homepage melden Sie sich gerne unter: redaktion@baublatt.ch

Ihr Baublatt-Online-Team! :-)