Mägert an der Swissbau 2020: Neues Deckenrand-Abschalungssystem

Mägert an der Swissbau 2020: Neues Deckenrand-Abschalungssystem

Teaserbild-Quelle: Baublatt

Was steht bei Mägert an der Swissbau 2020 im Fokus? Interessante Produkte für Architekten, Ingenieure und Baumeister, wie Mitinhaber Christof Mägert im Video erklärt. Zum Beispiel ein neues Deckenrand-Abschalungssystem. 

Mitinhaber Christof Mägert erklärt im Video, was es bei Mägert zu entdecken gibt.

Christof Mägert ist sich sicher: An der Swissbau ist das Unternehmen mit den neuen Innovationen im richtigen Moment am richtigen Ort. Am Stand D142 in der Halle 1.1 präsentiert Mägert neben anderem ein neues Deckenrand-Abschalungssystem namens «Bordfix». Dieses zeichnet sich durch seine Rationalität und Genauigkeit aus.

Im Bereich Abschalung mit ISO-Durchdringung kann das Unternehmen hingegen mit einer neuen EMPA-Prüfung aufwarten: Sie  weist nach, dass die Abschalungsart «Net-Form» von Mägert die gleichen Schubtragfähigkeiten wie Waschbeton aufweist aufweist.

Für das laufende Jahr wird sich die Firma auf ein Wachstum fokussieren, erzählt Christof Mägert. So möchte das Unternehmen künftig bei Grossprojekten von Anfang an Einfluss nehmen können und das Bauen dadurch optimieren.

Interessiert an einem Besuch?
Die Mägert G&C Bautechnik AG ist in der Halle 1.1 am Stand D142 zu finden.