Ein Anfang und ein Ende

Ein Anfang und ein Ende

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: zvg
Im Rahmen einer grossangelegten Sanierung von Badens Schulhausplatz-Knoten wird das Haus an der Bahnhofstrasse 7 am Schlossbergplatz ersetzt. Der heutige Bau ist veraltet. Die Stadtbehörden sowie ein privater Bauherr schrieben einen anonymen, einstufigen Projektwettbewerb im selektiven Verfahren aus, den das Architektenteam BDE aus Winterthur gewann.
zvg
Quelle: 
zvg
Auf engem Raum geplant
[[Slideshow]] Im Rahmen einer grossangelegten Sanierung von Badens Schulhausplatz-Knoten wird das Haus an der Bahnhofstrasse 7 am Schlossbergplatz ersetzt. Der heutige Bau ist veraltet. Die Stadtbehörden sowie ein privater Bauherr schrieben einen anonymen, einstufigen Projektwettbewerb im selektiven Verfahren aus, den das Architektenteam BDE aus Winterthur gewonnen hat. Das Projekt «Janus» hat aus Sicht des Preisgerichts durch das präzise städtebauliche Setzen des vorgeschlagenen Bauvolumens überzeugt. Der Projektvorschlag weist auf allen Ebenen hohe Funktionalität auf und hält das Raumprogramm gut ein. Insbesondere die Maisonette-Wohnungen mit zweigeschosshohen Wohnräumen sowie zusätzlicher Belichtung und Belüftung über offene Atrien haben das Preisgericht überzeugt. Der Projektvorschlag löst sowohl die aussenräumlichen Bezüge wie auch die Zugänglichkeit der verschiedenen Nutzungen klar und konsequent. (my/mgt)