Architekturwettbewerb ist entschieden: Schluss mit prekären Raumverhältnissen

Architekturwettbewerb ist entschieden: Schluss mit prekären Raumverhältnissen

Ein Industriegebäude aus den siebziger Jahren wird umgebaut und den Bedürfnissen des Hochschulinstitutes Idheap angepasst. Das Neuenburger Architekturbüro Geninasca Delefortrie hat den Projektwettbewerb gewonnen.

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.