Rundum sicher und attraktiv

Rundum sicher und attraktiv

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Foto: Peter Bürkel
Kreisel sind leistungsfähige Bauten für Strassenknoten, die auch bezüglich Verkehrssicherheit und Benutzerkomfort überzeugen. Nachteilig sind die eher hohen Bau- und Unterhaltskosten. Äusserst vielfältig gestalten lassen sich die Mittelinseln, wie die Bilderstrecke zeigt.
Es gibt sehr viele unterschiedliche Kreisel. Deren Ausgestaltung ergibt sich aus den ­örtlichen Verhältnissen, der Verkehrsmenge, der Verkehrszusammensetzung und dem ­Geschwindigkeitsregime. Die Norm des VSS behandelt jedoch nur zwei ­Arten von Kreiseln: den Kleinkreisel mit einem Aussendurchmesser von 26 bis 40 Metern und den Minikreisel mit einem Aussendurchmesser von 14 bis 26 Metern. Letzterer ist oft mit überfahrbaren Mittelinseln ausgestattet. Es gibt auch Kreisel, die nicht rund sind: Verbreitet sind etwa ovale oder elliptische Formen. (Peter Bürkel und Beat Erdin)