Dämmen mit Hanf: Verbauen statt Rauchen

Dämmen mit Hanf: Verbauen statt Rauchen

Autor:

Für die vielen anstehenden Sanierungen von Gebäuden sind unter anderem leistungsstarke und nachhaltlige Dämmstoffe gefragt. In den Fokus rücken deshalb Dämmungen aus lokalen, nachwachsenden Rohstoffen. Zum Beispiel aus Hanf, der weit mehr ist als «nur» eine weiche Droge. 

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.

Autoren

Freier Mitarbeiter für das Baublatt.