Werkzeuge für Profis

Werkzeuge für Profis

Gefäss: 

Bosch erweitert das Programm professioneller Multi-Cutter um fünf neue Modelle: die Kabelgeräte GOP 55-36 Professional, GOP 40-30 Professional und GOP 30-28 Professional sowie die Akku-Multi-Cutter GOP 18 V-28 Professional und GOP 10,8 V-28 Professional.

Alle Geräte sind mit der neuen Starlock-Zubehör-Aufnahme ausgestattet, die Bosch und Fein, der Weltmarktführer für oszillierende Elektrowerkzeuge, gemeinsam entwickelt haben. Bosch und Fein etablieren damit einen gemeinsamen Standard und stellen durch die neue Aufnahme eine noch höhere Leistung, einen schnelleren Arbeitsfortschritt und präzisere Ergebnisse sicher.

Bosch bietet die Multi-Cutter in drei Leistungsklassen an: Starlock, Starlock-Plus und Starlock-Max. Diese Leistungsklassen dienen als Orientierungshilfe, das jeweils zur Maschinenleistung passende Zubehör auszuwählen, und unterstützen eine lange Lebensdauer von Gerät und Zu­behör. Zudem ergeben sich mehr Anwendungsmöglichkeiten. Erhältlich sind insgesamt 32 ­Starlock-, vier Starlock-Plus- und zwölf Starlock-Max-Zubehöre. Die kleineren Leistungsklassen passen jeweils auf die grössere Maschine. Das bedeutet, alle 48 Zubehöre sind mit dem Starlock-Max-Gerät kompatibel, zudem sind alle ­Starlock-Zubehöre mit den bisher erhältlichen ­oszillierenden Elektrowerkzeugen rückwärts ­kompatibel.

Der Multi-Cutter GOP 55-36 Professional gehört zur Leistungsklasse Starlock-Max. Mit 550 Watt ist er das leistungsstärkste Gerät seiner Klasse und bietet schnellen Arbeitsfortschritt für anspruchsvolle Arbeiten, wie beispielsweise beim Anfertigen von Taschen und Schlitzen bei der Renovierung von Dachstühlen. Der 400 Watt starke GOP 40-30 Professional gehört zur Leistungsklasse Starlock-Plus und arbeitet dank kleinerem Oszillationswinkel präziser. Ausserdem eignet er sich dank integrierter LED-Leuchte auch für Anpassungsarbeiten in dunkleren Bereichen, beispielsweise vor der Montage von Küchen-Unterschränken. Der GOP 30-28 Professional, der ebenfalls zur Leistungsklasse Starlock-Plus zählt, verfügt über 300 Watt und kann flexibel eingesetzt werden, beispielsweise im Sanitärbereich zum Ausfräsen von Fugen an Wand- und Bodenfliesen.

Der Akku-Multi-Cutter GOP 18 V-28 Professional, ein Starlock-Plus-Gerät, bietet nahezu die gleiche Leistung wie der GOP 40-30 Professional, allerdings ohne Kabel.
 
Das Gerät mit 10,8 Volt, der GOP 10,8 V-28 Professional, zählt hingegen zur Starlock-Klasse und empfiehlt sich für kleine Anpassungen beispielsweise das Absägen der letzten störenden Ecke, damit der Einbauschrank genau in die Nische passt. Die kabellosen Multi-Cutter bieten Handwerkern hohe Flexibilität. Ausgestattet sind beide mit bürstenlosem EC-Motor, der robust und wartungsfrei ist.

Die Profi-Multi-Cutter GOP 55-36 Professional und  GOP 40-30 Professional sowie der Akku-Multi-Cutter GOP 18 V-28 Professional zeichnen sich durch das neue «Snap-In»-System aus. Damit ermöglicht Bosch einen schnellen werkzeuglosen Zubehörwechsel innerhalb von drei Sekunden. Das System funktioniert ähnlich wie eine Ski-Bindung: Zubehör hinlegen, Starlock-Aufnahme darauf drücken, fertig. Schon sitzt das Zubehör und der Anwender kann loslegen. Zum Lösen des Zubehörs muss lediglich ein Hebel am Gerätekopf betätigt werden.

Die Multi-Cutter GOP 55-36 Professional, GOP 40-30 Professional und GOP 30-28 Professional sind seit April im Fachhandel erhältlich. Im Herbst folgen die Akku-Versionen GOP 18 V-28 Professional und GOP 10,8 V-28 Professional. Die Multi-Cutter von Bosch werden jeweils im Karton mit einem Starlock-Zubehör der entsprechenden Leistungsklasse angeboten oder als «L-Boxx»-­­Version mit erweiterter Ausstattung.

Tel. 032 685 33 33
www.bosch.ch