Wärme aus dem Erdreich nutzen

Wärme aus dem Erdreich nutzen

Gefäss: 
Seit über 20 Jahren ist die Frutiger AG erfolgreich im Markt der Erdwärmesondenbohrungen tätig. Im November 2009 übernahm die Frutiger AG die Erni Bohrtech AG in Abtwil. Durch die Zusammenführung und konsequente Nutzung von Synergien entstand eine neue Gesellschaft mit marktführender Stellung in der Schweiz: die e-therm AG.
 
 
Erdwärmesonden sind wirtschaftlich sehr interessant: Mittels einer oder mehreren Erdwärmesonden, die bis zu Tiefen von 300 Metern verteuft werden, wird in einem geschlossenen Kreislauf im Untergrund die Wärme entzogen. Nach getätigter Investition stehen dem Kunden mehr als 75 Prozent des benötigten Energiebedarfs kostenlos zur Verfügung – und das während Generationen.
 
Die e-therm AG mit Sitz in Thun berät ihre Kunden in allen Fragen rund um die fortschrittliche Technologie der Wärmegewinnung und betreut Projekte jeder Grösse. Sie ist mit ihren 12 Bohrmaschinen in der West-, Ost- und Zentralschweiz sowie im Mittelland tätig und unterhält eine Filiale in Abtwil.
 
e-therm AG
Postgässli 23
3661 Uetendorf
Tel. 033 346 48 00
Fax 033 346 48 01