Quartett «auf Achse» für die Creabeton Baustoff AG

Quartett «auf Achse» für die Creabeton Baustoff AG

Gefäss: 
 
Die Creabeton Baustoff AG setzt für die Auslieferung ­ihrer Produkte, Betonwaren und Naturbaustoffe, eigene Lastwagen ein. Vier davon sind Renault-Fahrzeuge, die vom Nutzfahrzeug-Center der J. Windlin AG in Kriens, Partner der Renault Trucks (Schweiz) AG, ­geliefert wurden.
 
Der Sattelschlepper «Premium Route» 460.26 6 x 2 mit Vorlaufachse transportiert schwere Elemente auf einem Tiefgänger, ein «Premium Lander» 460.32 8 x 2 mit liftbarer Nachlaufachse und ­einem Kran hinter der Grossraumkabine (im Bild) befördert Betonelemente zu Baustellen und hebt sie unmittelbar an die Einbaustelle. Zwei «Premium Route» 460.26 6 x 2/2 mit liftbarer Nachlaufachse liefern die Betonprodukte auch an weniger gut zugängliche Baustellen aus. 
 
Die Fahrzeuge sind hochwertig ausgestattet. Ihre ­Motoren verfügen über 460 PS und ein maximales Drehmoment von 2240 Nm (950 – 1400 1/min). Günstig für den Verbrauch ist das 12-Ganggetriebe «Optidriver+» mit automatisierter Schaltung. Mit dem Getriebe und der Motorbremse kombinierte Retarder schonen die Bremsen bei der Bergabfahrt bei gleichzeitig höherem Durchschnittstempo.
 
Tel. 044 746 65 65