Neuer Sauger mit verbesserter Filterreinigung

Neuer Sauger mit verbesserter Filterreinigung

Gefäss: 

Kärcher bringt eine neue Generation Nass- / Trockensauger mit verbesserter automatischer Filterabreinigung (Tact) auf den Markt. Die Saugleistung der Modelle NT 30 / 1 Tact L, NT 30 / 1 Tact Te L, NT 40 / 1 Tact Te L und NT 50 / 1 Tact Te L bleiben so selbst bei grossen Feinstaub- mengen konstant hoch. Für Anwender im KFZ- und Baugewerbe oder in Industriebetrieben wurden die Geräte robust gestaltet; zugleich macht das überarbeitete Zubehör die Handhabung komfortabel.

Dank des Tact-Systems wird der Flachfaltenfilter des Saugers automatisch mittels schlagartiger Luftstromumkehr abgereinigt – ohne Arbeitsunterbrechung oder spürbaren Saugkraftverlust. Die veränderte Luftführung im Inneren des Geräts sorgt dafür, dass der Staub mit einem grösseren Luftvolumen als bislang ausgeblasen wird. Über den zentralen Drehschalter kann der Anwender das Intervall der Abreinigung bei 15 oder 60 Sekunden je nach Staubanfall festlegen. Der Griff liegt komfortabel in der Hand. Die grösseren Clips an der Bodendüse erleichtern den schnellen Wechsel der Einsätze. Auf dem flachen, rutschfesten Saugerkopf finden Werkzeugkoffer Halt. Grosse Lenkrollen aus Metall und ein Stossfänger am vorderen Teil des Gehäuses sorgen für eine lange Lebensdauer.

Alle Modelle besitzen die Zertifizierung für die Staubklasse L. Die Te-Varianten sind mit einer Steckdose für Elektroautos ausgestattet. Sobald man es einschaltet, setzt sich auch die Saugturbine in Betrieb.

Tel. 0844 850 863
www.kaercher.ch