Längere Lebensdauer bei Bohrungen in armiertem Beton

Längere Lebensdauer bei Bohrungen in armiertem Beton

Gefäss: 

Eine höhere Widerstandskraft bei Bohrungen unter härtesten Bedingungen – dafür steht der neue Hammerbohrer SDS-plus-7X von Bosch.

Er besitzt einen Vier-Schneiden-Bohrkopf aus Vollhartmetall und bietet damit eine längere Lebensdauer als vergleichbare Wettbewerber-Modelle. Grundlage dafür ist die einzigartige Induktions-Diffusions-Schweisstechnologie (IDS) von Bosch. Sie sorgt für eine homogene, starke und dauerhafte Verbindung von Bohrkopf und Spirale, die gleichzeitig besonders temperaturbeständig ist: Die hohen Temperaturen von mehr als 400 Grad, die beim Bohren in armiertem Beton auftreten können, können dem SDS-plus-7X-Bohrer im Vergleich zu herkömmlichen Bohrern nichts anhaben.

Ein weiterer Vorteil des Bohrers ist die spezielle Geometrie des Vollhartmetall-Bohrkopfes: Er verfügt im Gegensatz zu gängigen Hammerbohrern nicht über abgeschrägte Schneidkanten, sondern über flache 180-Grad-Schneidkanten. Das Ergebnis ist eine maximale Übertragung der Schlagkraft ohne Energieverlust in den Randbereichen und damit eine höhere Bohreffizienz. Durch das spezielle Vier-Spiral-Design mit grossen Kanälen wird der Bohrstaub ausserdem schneller abtransportiert: Der Bohrer verschleisst weniger und kann schneller bohren.

SDS-plus-7X-Bohrer haben zudem eine sehr scharfe, pyramidenförmige Zentrierspitze, die sauberes Anbohren ermöglicht. Auch der Verschleiss-Indikator sorgt für Präzision: Er gibt Orientierung, ob die Bohrlöcher innerhalb der
erforderlichen Toleranzen liegen, um Dübel genau setzen zu können.

Der Hammerbohrer eignet sich für Bohrungen in Mauerwerk, Beton sowie armiertem Beton und ist mit allen Bohrhämmern kompatibel, die über eine SDS-plus-Werkzeugaufnahme verfügen. Das Sortiment mit dem neuen Vier-Schneiden-Design ist ab sofort mit Durchmessern von 5 bis 16 Millimetern erhältlich. Das komplette Hammerbohrer-Sortiment SDS-plus-7X von Bosch umfasst Bohrdurchmesser von 3,5 bis 30 Millimeter und deckt damit das gesamte Anwendungsspektrum ab.

Tel. 0844 44 44 41
www.bosch-professional.com