Konsequent nachhaltig – ökologisch, wirtschaftlich und sozial

Konsequent nachhaltig – ökologisch, wirtschaftlich und sozial

Gefäss: 
Das selbstständige Familienunternehmen mit Sitz in Hedingen, weiteren Produktionsstandorten in Möhlin und Affoltern a. A. sowie neun Verkaufsbüros in der Schweiz beschäftigt 552 Mitarbeitende, davon 44 Lernende. Das 1921 in Zürich gegründete Unternehmen bietet ein breites, systematisch aufgebautes modulares Produktesortiment für eine grösstmögliche Energieeffizienz im Gebäude.
 
 
 
Bei der Entwicklung und Herstellung seiner Fassaden, Holz/Metall-Systeme, Fenster und Türen, Briefkästen und Sonnenenergie-Systeme achtet Schweizer auf geringe Umweltbelastung und tiefen Ressourcenverbrauch – auch innerhalb des Unternehmens und seitens der Mitarbeitenden. Denken und Handeln von Schweizer ist auch wirtschaftlich und sozial auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Für Schweizer bedeutet dies, seine Verantwortung als Arbeitgeber, Geschäftspartner und Teil der Gesellschaft wahrzunehmen und langfristig tragfähige Lösungen zu finden: zuverlässige und innovative Leistungen für die Kunden, Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit durch Wirtschaftlichkeit und Effizienz, faire Zusammenarbeit mit Partnern, Fürsorge gegenüber den Mitarbeitenden und Engagement in Kultur- und Umweltprojekten. Die langfristigen Kennzahlen bestärken Schweizer darin: In 31 Jahren stieg der Umsatz um 148 Prozent und die Zahl der Vollzeitstellen um 81 Prozent. Die Umweltbelastungspunkte und die Treibhausgas-Emissionen aus dem Strom- und Wärmeverbrauch verminderten sich im gleichen Zeitraum um 24 beziehungsweise 67 Prozent, während sich der Endenergieverbrauch nur um 18,5 Prozent erhöhte. Der Anteil erneuerbare Energien nahm von 5,7 auf 66,2 Prozent zu.
 
Ernst Schweizer AG
Metallbau
Bahnhofplatz 11
8908 Hedingen
Tel. 044 763 61 11
Fax 044 763 61 19
info@schweizer-metallbau.ch