«Goldener Baumaster» für die Besten

«Goldener Baumaster» für die Besten

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Foto: zvg
Der Campus Sursee zeichnete zum vierten Mal hervorragende Leistungen seiner Absolventen aus. Als «Oscar» der Baubranche hat der «Goldene Baumaster» für die beste Diplomprüfung beziehungsweise beste Diplomarbeit nichts von seinem hohen Stellenwert eingebüsst.
Foto: zvg
Quelle: 
Foto: zvg
Oliver Meier (Zweiter von rechts) und Waldemar Oertle (Zweiter von links) haben ihre Prüfung jeweils mit Bestnote absolviert und wurden dafür von Werner Messmer, Zentralpräsident des SBV (links), und Thoma Stocker, Geschäftsführer des Campus Sursee Bildungszentrum Bau, besonders ausgezeichnet.

«Sie alle haben viel Arbeit geleistet und sind nun an der Spitze der Baubranche angelangt», würdigte Werner Messmer, Zentralpräsident des Schweizerischen Baumeisterverbands, die Leistungen der Absolventen. Thomas Stocker, Geschäftsführer des Bildungszentrums Bau, erklärte: «Mit dem Baumaster zeichnen wir hervorragende Leistungen unserer Diplomanden aus. Die beiden Gewinner haben gezeigt, dass sie ihr Wissen und Know-how zu hundert Prozent abholen und einsetzen können. Dass eine Prüfung sogar mit der Note 6 abgeschlossen wird, das hatten wir noch nie.» Anschliessend durften Waldemar Oertle aus Grosshöchstetten und Oliver Meier aus Cham als beste Absolventen der Lehrgänge zum dipl. Unternehmensführer NDS HF beziehungsweise diplomierten Baumeister die begehrte Trophäe entgegennehmen.

Tel. 041 926 26 26
www.campus-sursee.ch