Führungswechsel bei der Cellere-Gruppe

Führungswechsel bei der Cellere-Gruppe

Gefäss: 
In der Geschäftsleitung des im Tief- und Strassenbau tätige Familienunternehmens Cellere kommt es Anfang März 2014 zu einem Wechsel: Ludwig Cellere zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück – neuer Vorsitzender der Gruppenleitung wird Roger Fahrer, diplomierter Ingenieur HTL.


Dank seiner 34-jährigen Tätigkeit in leitender Stellung bei Implenia und deren Vorgängergesellschaften ist Roger Fahrer mit den Kerngeschäften der Cellere-Gruppe bestens vertraut. Ludwig Cellere bleibt dem Unternehmen als Verwaltungsrat der Aktiengesellschaft Cellere und deren Tochtergesellschaften erhalten.

Ebenfalls auf diesen Zeitpunkt hin wird Marco Cellere in die Gruppenleitung eintreten. Seit nunmehr fünf Jahren ist der Betriebsökonom FHO in der Cellere-Gruppe tätig und für diverse betriebswirtschaftliche Projekte verantwortlich. (mgt)