Die Vielfalt des Sika-Sortiments erleben

Die Vielfalt des Sika-Sortiments erleben

Gefäss: 
Auf unserem Erlebnisweg können sie auf spezielle Weise erfahren, wie unsere Produkte riechen, sich anfühlen oder sich anhören. Lassen sie sich ein auf eine emotionale Reise durch die Sika-Welt. Sika bietet Bau-Chemie-Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen. Aus seinem Sortiment zeigt das Unternehmen an der Swissbau eine Auswahl von Klassikern und Neuheiten.

Beton wird vielseitig eingesetzt. Um das Beste aus dem Baustoff herauszuholen, hält Sika eine Fülle von Zusatzmitteln und dem Know-how ihrer Fachberater bereit.

Im Abdichten zählt Sika schon seit über hundert Jahren zu den Marktführern. Das „Sikalastic“-System für Brückenabdichtungen überzeugt durch schnelle Applikation und eine innovative Lösung des Verbunds zum ­Asphaltbelag. „Sika-Proof A“ bietet als Ergänzung zur Weissen Wanne die ­sichere Lösung als Abdichtung von ­Untergeschossen mit hochwertiger Nutzung.

Auch Fassaden-Fugen müssen dicht sein. Nur so erfüllt die Gebäudehülle ihre Funktion und trägt zu einem energetisch sparsamen Gebäude bei. Dieses Segment deckt Sika mit dauerhaften und qualitativ hochwertigen Dichtstoffen ab.

Durch Umnutzungen steigen die statischen Anforderungen an Tragwerke. Dafür zeigt Sika die neuesten Möglichkeiten von Verstärkungs-Massnahmen mittels verklebten CFK-Lamellen und Stäben.

Brandschutz von Stahlbauten ist und bleibt ein wichtiges Thema. Die Dämmschichtbildner-Lösungen aus den Produktreihen „Unitherm“ und „Pyroplast“ bieten den sicheren Schutz und gleichzeitig eine ansprechende Optik.

Mit den „SikaScreed“-Produkten stehen Lösungen für zementöse Bodensysteme zur Verfügung. Der neueste Wurf ist „SikaScreed CTF“, der Zementfliessestrich ab Betonwerk. Hier vereinen sich erstmals die Vorteile des Fliessestrichs und des Bindemittels Zement.

Im Innenausbau zählen primär die ansprechende Optik und die Individualität. Sika präsentiert technisch vielfach erprobte Systeme für Plattenbeläge, Parkett oder Kunstharzbeschichtungen für diverse Anwendungen im dekorativen Bereich.

Halle 1.1 am Stand A 182 / B 182