Die rote Vakuumplatte für härteste Anforderungen

Die rote Vakuumplatte für härteste Anforderungen

Gefäss: 

Die Risomag AG ist der Spezialist für Vakuumdämmungen, die mit einer minimalen Schichtstärke eine maximale Dämmwirkung erzielen ­und so schlanke Lösungen ermöglichen.

Die ­Vacuris-Produkte der Risomag AG leisten dank ihrer äusserst geringen Wärmeleitfähigkeit λ ­von 0,007 W / (mK) schon bei kleinsten Einbau­stärken mehr als viel. Möglich macht dies ihr aus Kieselsäure, Trübungsmitteln und Fasern bestehender gepresster Kern, der unter Vakuum in eine Folie eingeschweisst wird.

Müssen die Dämmplatten auch Anforderungen an ihre Festigkeit erfüllen, werden sie mit einem Mantel aus glasfaserverstärktem Harz versehen. Die Risomag AG bietet hier neu das besonders harte Produkt Vacuris GFK R an, das durch seine leuchtend rote Farbe auffällt. Dabei handelt es sich um einen Schutzmantel, der jedoch Festigkeitswerte aufweist, wie sie der Markt sonst ­nicht kennt. Vacuris GFK R ist für den Einsatz am ­Boden gedacht, wo die Gefahr mechanischer Verletzungen der Platten am grössten ist und zudem eine hohe Druckfestigkeit verlangt wird.

Vacuris GFK R erfüllt mit seinem harten Mantel problemlos die von den Normen im Bereich des Schwellenaustritts geforderten Festigkeitswerte. Die Platten dieses neuen Produkts sind auch vollständig schuh- und trittfest. Weitere weiss gefärbte Produkte der Reihe Vacuris GFK lassen sich bei Decken, Wänden und Fenster­laibungen einsetzen. Sie weisen eine spezielle Struktur auf und bieten dem Putzauftrag dadurch eine optimale Haftung. Die Risomag AG bietet zudem alle ihre Produkte in verschiedenen Dämmstärken und Plattenformaten an, sodass sich ­nahezu jede Fläche ohne Randverlust bedecken lässt. Die gebräuchlichsten Formate und Dämmstärken von Vacuris NS sind ab Lager erhältlich, alle weiteren Platten werden in kürzester Zeit hergestellt und geliefert.

Tel. 055 286 20 30
www.risomag.ch