Ausstellervorbericht appli-tech: Permapack AG, Rorschach

Ausstellervorbericht appli-tech: Permapack AG, Rorschach

Permapack präsentiert an der appli-tech 2018 (Halle 4, Stand A 400) dauerhafte Lösungen zum Schützen, Abdichten, Kleben und Schäumen. Neu ergänzen das Abdeckvlies Permafix 1005 und das Abdeckpapier Permafix 051 das breite Bausortiment.

«Zusammen mit unseren Kunden möchten wir Spuren hinterlassen», sagt Eduardo Trinidad, Leiter der Business Unit Bau von Permapack. «Ein Gebäude soll auch nach vielen Jahren noch genauso funktional und ästhetisch sein wie am ersten Tag.»

Objekte, die nachhaltig überzeugen, hinterlassen einen bleibenden Eindruck – und legen den Grundstein für kommende Projekte. Ganz nach diesem Motto stellt das Unternehmen an der appli-tech seine Lösungen aus den Bereichen Schützen, Abdichten, Kleben und Schäumen vor. Das breite Produktsortiment, die fachmännische Beratung und praxisnahe Anwendungsschulungen bringen Bauprofis nicht nur kurz-, sondern auch langfristig weiter.

Die hochwertigen Permafix-Produkte ermöglichen ein dauerhaftes und sauberes Ergebnis, zum Beispiel beim effizienten Abdecken auf der Baustelle, beim Abdichten von Bauteilen oder beim dauerhaften Verkleben von verschiedensten Baustoffen. Damit die Produkte in jeder Situation sicher sind, testet sie Permapack auch unter extremen Witterungsbedingungen.

Ein Highlight am Messestand ist das neue Abdeckvlies Permafix 1005 für Maler und Gipser. Böden unterschiedlichster Art werden damit schnell und einfach geschützt. Die selbsthaftende Unterseite hält das Abdeckvlies an Ort und Stelle. Es ist mehrfach verwendbar und in den Breiten 100 cm und 200 cm erhältlich. Neu im Sortiment ist auch das Abdeckpapier mit Washiklebeband Permafix 051. Es sorgt in nur einem Arbeitsschritt für saubere Abdeckarbeiten und – dank des doppelten Washipapiers – für randscharfe Farbkanten. Es eignet sich für Langzeitanwendungen im Bereich Lackieren, Malen und Gipsen.

Halle 4, Stand A 400
Tel. 071 844 12 12
www.permapack.ch/de/Bau