Umweltschonend eisfrei durch den Winter

Teaserbild-Quelle: LANDOR fenaco Genossenschaft

Ein differenzierter Winterdienst mit verringertem Salzeinsatz versucht, den bestmöglichen Kompromiss zwischen den Erfordernissen der Sicherheit bei Eisglätte, der Wirtschaftlichkeit und des Umweltschutzes zu erreichen.

Geräumter Gehweg im Park.
Quelle: 
LANDOR fenaco Genossenschaft

Geräumter Gehweg im Park.

Zum Beispiel mit Viaform, es basiert auf den organischen Salzen der Ameisensäure und gehört somit zu den Formiaten. Viaform ist ungiftig für Tiere, Pflanzen und Wasserorganismen, biologisch abbaubar und frei von Stickstoff und Chlor. Durch den Einsatz umweltfreundlicher Korrosionsinhibitoren können Schäden an den meisten Metallen, Bodenbelägen und Betonkonstruktionen vermieden werden.

Speziell auf Plätzen, Fuss- und Fahrradwegen welche von sensiblen Grünflächen umgeben sind, spielen Formiate wie Viaform ihre Stärken aus. Streusalz gilt als toxisch für Bäume, schädigt die Bodenstruktur und sammelt sich in Grund- und Oberflächenwasser an. Somit ist Viaform die perfekte Verbindung von zuverlässigem Winterdienst und Umweltschutz.

Weitere Informationen inklusive Film auf www.landor.ch.

LANDOR fenaco Genossenschaft
Auhafenstrasse 50
4127 Muttenz