Zwischen Tradition und Hightech

Zwischen Tradition und Hightech

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Illuminartis
Design und Qualität sind Kriterien für die heutigen LED-Lampen. So gross die Auswahl an formschönen Leuchten ist, so klein ist das Wissen um deren Herstellung. Der folgende Film vermittelt einen Einblick in den Entstehungsprozess. Für alle, die sich direkt vor Ort informieren möchten, öffnet die Emmentaler Lichtmanufaktur Illuminartis ihre Pforten.
 
 
  
Die Chäserei Arni, in der die Besucher ihren eigenen Käse herstellen können oder die Alphornmacherei in Eggiswil, in der man erfährt, wie viel Handarbeit in einem Alphorn steckt, sind traditionelle Ausflugsziele im Emmental. Wer das urchig Ländliche mit dem technisch Urbanen verbinden möchte, fährt dazu nach Grünen-Sumiswald. Dort zeigt die Licht Manufaktur Illuminartis, wie sich Handwerkskunst mit modernster Technologie verbindet. Das Resultat ist die hochwertige Verarbeitung einer LED-Lampe, die in ihrer Schlichtheit und Funktionalität ästhetisch anspricht.
 
Alles beginnt mit der Idee, dem Design und einem einzigen Stück Aluminium. Der gefräste, geschliffene und eloxierte Metallkörper wird danach in Handarbeit zu einer formschönen Leuchte verarbeitet. Wer nun genauer wissen möchte, wie sich Design, hochpräzise Technologie und Handarbeit verbinden, kann sich direkt bei der Manufaktur im Emmental für einen Besuch anmelden. (bs)
 
FL Metalltechnik AG, Fabrikstrasse 14, 3455 Grünen
 
Illuminartis
Quelle: 
Illuminartis
LED-Leuchte Rhombus P-124